Blog Archiv

Frühling?

24.03.2023

Wolken mit Pferd
Ich will den Frühling begrüßen
draußen im Feld -
er käm heute an
hat man im Dorf erzählt.
Und nun renn ich hinaus
mit dem Hund geschwind,
zu sehen, ob ich ein Zeichen find.

Im Feld ist's noch farbenlos und kalt,
der Schnee am Weg ist grau und alt
und nirgendwo in den düsteren Ecken
kann ich ein Zipfelchen Frühling entdecken.

Der Frühling kommt mit nassen Schritten
auf seinem Wolkenhengst daher geritten.
Und wo er reitet malt mit Zauberhand
er zarte Farben an den Wegesrand.